Faszination Schachbrettblumen

 

Morgens vor dem Sonnenaufgang geht es los: Mit der Fotoausrüstung an einen der beiden Schachbrettblumenstandorte fahren, in der Regenhose auf dem Bauch auf der Wiese liegen und die Blumen im Gegenlicht fotografieren. Eine herrliche Stimmung umgibt die Szenerie, mit Glück befinden sich noch Eiskristalle auf den Pflanzen. Rehe, Hasen und Vögel schauen eventuell auch noch vorbei.
 Sobald die Sonne zum Fotografieren zu hoch steht, geht es zum Frühstücken und Begutachten der Fotos. Der Tag wird genutzt, die Bilder zu bearbeiten und zu analysieren. Nach dem Mittag geht es dann weiter zum zweiten Standort. Sobald das Licht gut ist, wird die Kamera in Stellung gebracht und das Gelernte angewandt. Wenn es dunkel wird, endet der Workshop. Die letzten Fotos müssen dann von jedem selbst bearbeitet werden. Eine gute Übung, um das Gelernte schnell anzuwenden und nicht wieder zu vergessen.

 

 

Mitzubringen sind möglichst folgende Ausrüstungsteile (wenn vorhanden):

  • digitale Spiegelreflex Kamera
  • Makroobjektiv (150mm am Vollformat)
  • Objektive mit langen Brennweite
  • Stativ
  • Falt-Reflektor

 

Termin:

Sonntag, der 22. April 2018
Samstag, der 28. April 2018

Uhrzeit:

5.30 Uhr bis 21.00 Uhr

Teilnehmerzahl:

max. 4 Teilnehmer

 

Preis:

Preis 289,- € zzgl. Mwst. (für Ihre Verpflegung ist gesorgt)

Zum Fotoworkshop anmelden

* Bitte fülle alle Felder aus.

Hiermit melde ich mich für folgenden Fotoworkshop verbindlich an:

"Faszination Schachbrettblumen"

Termin: bitte weiter unten auswählen

Uhrzeit: 5.45 Uhr bis 21.00 Uhr

Für Ihre Verpflegung ist gesorgt!

Der Preis beträgt 289,- € zzgl. Mwst.

 

Terminauswahl

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Workshops / Fotoreisen

 

1. Anmeldung und Vertragsabschluss

Workshopanmeldungen können per Onlinebuchung erfolgen. Mit der Onlinebuchung werden die AGB von Uwe Hasubek Photography anerkannt. Ihre Anmeldung wird von Uwe Hasubek Photography per E-Mail bestätigt und ist erst mit der Buchungsbestätigung verbindlich.


2. Fälligkeit und Zahlung

Die Workshopgebühr ist prompt zahlbar und vor Beginn des Workshops fällig. Uwe Hasubek Photography ist berechtigt, bei Zahlungsverzug Zinsen in Höhe von 5% über dem jeweils geltenden Basiszinssatz zu verlangen. Ein höherer Verzugsschaden kann geltend gemacht werden. Uwe Hasubek Photography kann Mahnkosten je Mahnung mit 5 Euro veranschlagen.


3. Umbuchung

Die Umbuchung auf einen anderen Workshop mit gleicher Workshopgebühr ist gegen eine Pauschalgebühr von 20 Euro möglich, sofern sie schriftlich bis 30 Tage vor Workshopbeginn erfolgt. Erfolgt die Umbuchung nicht in dieser Zeit, berechnet Uwe Hasubek Photography eine Aufwandspauschale entsprechend der Staffelung unter Punkt 4 (Stornierung). Entstehen durch die Umbuchung höhere Kosten, können diese von Uwe Hasubek Photography geltend gemacht werden.


4. Stornierung

Der Teilnehmer kann jederzeit vor Workshopbeginn zurücktreten. Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung bei Uwe Hasubek Photography. Der Rücktritt ist schriftlich per E-Mail zu erklären. Uwe Hasubek Photography berechnet eine Aufwandspauschale im Verhältmis zur Workshopgebühr nach folgender Staffelung:

Bei Workshops bis zu 20 Tage vor Beginn......................25%

Bei Workshops bis zu 08 Tage vor Beginn......................60%

Bei Workshops ab 7 Tage vor Beginn...........................100%


Bei Workshops mit einer Dauer von mehr als 2 Tagen bis 30 Tage vor Beginn...........................50%

Bei Workshops mit einer Dauer von mehr als 2 Tagen bis 15 Tage vor Beginn...........................80%

Bei Workshops mit einer Dauer von mehr als 2 Tagen ab 14 Tage vor Beginn......................... 100%

Alternativ kann ein Ersatzteilnehmer gestellt werden.


5. Programmänderung

Änderungen des Workshopinhaltes sind in Ausnahmefällen möglich.

 

6. Rücktritt durch Uwe Hasubek Photography

Uwe Hasubek Photography ist berechtigt einen Workshop kurzfristig abzusagen, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, oder sich sonstige für die Durchführung des Workshops wesentliche Änderungen ergeben haben. Muss Uwe Hasubek Photography absagen, erstattet Uwe Hasubek Photography umgehend bereits bezahlte Workshopgebühren. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

 

7. Haftung

Die Teilnahme am Workshop findet auf eigene Gefahr statt. Die Workshopleiter haften nicht für Unfälle und Schäden aller Art. Bei Schlechtwetter, das die fotografischen Möglichkeiten einschränkt, erfolgt keine Rückerstattung der Workshopgebühr. Durch die Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer mit diesen Bedingungen einverstanden.

 

8.Haftung von Teilnehmern für Geräte

Sofern Teilnehmern Fotoapparate, Objektive und Fotozubehör von Uwe Hasubek Photography zur Verfügung gestellt werden, haften diese auch bei leichter Fahrlässigkeit für Schäden an diesen Geräten.

 

9 .Urheberrecht

Die von Uwe Hasubek Photography ausgegebenen Arbeitsunterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht - auch nicht auszugsweise - ohne Einwilligung von Uwe Hasubek Photography vervielfältigt werden.

 

10. Datenschutz

Anmelde- und Adressdaten werden von Uwe Hasubek Photography gespeichert, um die Leistungen von Uwe Hasubek Photography zu erbringen und um für Leistungen von Uwe Hasubek Photography zu werben. Uwe Hasubek Photography verpflichtet sich, die personenbezogenen Daten nicht an Dritte herauszugeben. Teilnehmer sind berechtigt, die weitere Gestattung der Verwendung Ihrer Daten jederzeit zu widerrufen.

 

11. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist das fachlich zuständige Gericht in Hamburg.