Der ganze Workflow mit Lightroom Classic CC

Intensiv und ganz individuell (max. 3 Teilnehmer)

Im Zeitalter der digitalen Photographie ist es mit dem Auslösen im richtigen Moment nicht mehr getan.
Tausende von Photos tummeln sich auf der Festplatte und wollen sortiert, archiviert, entwickelt (RAWs) und bearbeitet werden. In dem Workshop soll es um einen sinnvollen Workflow gehen, der für jeden leicht nachvollziehbar ist. Der Schwerpunkt des Workshops liegt auf dem Selbermachen. So werde ich den für mich effektivsten Workflow vorstellen und Sie werden mit Ihren eigenen Bildern die Schritte an einem Rechner nachvollziehen und üben können. Für jeden Teilnehmer steht ein Rechner mit Adobe Lightroom CC classic und Adobe Photoshop CC 2019 zur Verfügung. Wer will, kann auch gerne seinen eigenen Laptop mitbringen.


Zum leichteren Nachvollziehen zu Hause bekommen zwei ca. 20 seitige Skripte, in denen die einzelnen Schritte genau beschrieben werden, mit nach Hause.

 

Folgende Themen werden behandelt:

  • "Grundlagen"
    • Aufnahmeformate, 8 Bit oder 16 Bit, Farbräume, Metatags (Exif Daten)
    • Hinweise zur Monitorkalibrierung
  • "Einstieg in den digitalen Workflow – das Bibliotheks Modul"
    • Import von Bildern von der Kamera oder der Festplatte in die Datenbank von Lightroom
    • Schnelles Sortieren und verwalten von Bildern
    • Bewerten von Bildern
    • IPTC Stichwortvergabe
    • Ordner, Sammlungen und Smart Sammlungen
    • Fotos suchen und finden
    • Arbeiten mit Katalogen
  • "RAW Entwicklung - das Entwickeln Modul
    • "Bilder zuschneiden / - ausrichten
    • Weißabgleich
    • Histogramm und Tonwertkorrektur
    • Lebendigkeit und Sättigung
    • Gradationskurve
    • Farbenton, Sättigung und Luminanz
    • Objektivfehler und Perspektive korrigieren
    • Lokale Anpassungen – der Korrekturpinsel, Verläufe und vieles mehr...
    • Rauschreduzierung
    • Schärfen
  • Finale Ausgabe der Bilder aus Lightroom
    • Empfohlene Einstellungen je nach Weiterverwendung (Farbraum / Bit Tiefe)
    • Bildgröße ändern
    • Farbprofile entsprechend der Endbestimmung zuweisen
    • Schärfen für das Internet
    • Ausblick: "Bildbearbeitung leicht gemacht" - mit den NIK Tools

 

Termine:

In den Sommermonaten gibt es nur Termine nach Absprache - max. 3 Teilnehmer

Preis bei 3 Teilnehmern 295- € zzgl. Mwst.
Preis bei 2 Teilnehmern 399,- € zzgl. Mwst.

Für Ihre Verpflegung ist gesorgt!

Zum Workshop anmelden

* Bitte fülle alle Felder aus.

Hiermit melde ich mich zu folgendem Workshop verbindlich an:

Der ganze Workflow mit Lightroom Classic CC

am 17.02.2019 von 10:00 bis 18:00 Uhr in Hamburg

zum Preis von 275,- € zzgl. Mwst.bei 3 Teilnehmern
zum Preis von 399,- € zzgl. Mwst.bei 2 Teilnehmern

Bitte addieren Sie 5 und 9.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Workshops / Fotoreisen

 

1. Anmeldung und Vertragsabschluss

Workshopanmeldungen können per Onlinebuchung erfolgen. Mit der Onlinebuchung werden die AGB von Uwe Hasubek Photography anerkannt. Ihre Anmeldung wird von Uwe Hasubek Photography per E-Mail bestätigt und ist erst mit der Buchungsbestätigung verbindlich.


2. Fälligkeit und Zahlung

Die Workshopgebühr ist prompt zahlbar und vor Beginn des Workshops fällig. Uwe Hasubek Photography ist berechtigt, bei Zahlungsverzug Zinsen in Höhe von 5% über dem jeweils geltenden Basiszinssatz zu verlangen. Ein höherer Verzugsschaden kann geltend gemacht werden. Uwe Hasubek Photography kann Mahnkosten je Mahnung mit 5 Euro veranschlagen.


3. Umbuchung

Die Umbuchung auf einen anderen Workshop mit gleicher Workshopgebühr ist gegen eine Pauschalgebühr von 20 Euro möglich, sofern sie schriftlich bis 30 Tage vor Workshopbeginn erfolgt. Erfolgt die Umbuchung nicht in dieser Zeit, berechnet Uwe Hasubek Photography eine Aufwandspauschale entsprechend der Staffelung unter Punkt 4 (Stornierung). Entstehen durch die Umbuchung höhere Kosten, können diese von Uwe Hasubek Photography geltend gemacht werden.


4. Stornierung

Der Teilnehmer kann jederzeit vor Workshopbeginn zurücktreten. Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung bei Uwe Hasubek Photography. Der Rücktritt ist schriftlich per E-Mail zu erklären. Uwe Hasubek Photography berechnet eine Aufwandspauschale im Verhältmis zur Workshopgebühr nach folgender Staffelung:

Bei Workshops bis zu 20 Tage vor Beginn......................25%

Bei Workshops bis zu 08 Tage vor Beginn.............................60%

Bei Workshops ab 7 Tage vor Beginn.................................100%


Bei Fotoreisen / Workshops mit einer Dauer von mehr als 2 Tagen bis zu 42 Tage vor Beginn...........................30%

Bei Fotoreisen / Workshops mit einer Dauer von mehr als 2 Tagen ab 42 Tagen vor Beginn..............................95%

Alternativ kann ein Ersatzteilnehmer gestellt werden.


5. Programmänderung

Änderungen des Workshopinhaltes sind in Ausnahmefällen möglich.

 

6. Rücktritt durch Uwe Hasubek Photography

Uwe Hasubek Photography ist berechtigt einen Workshop kurzfristig abzusagen, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, oder sich sonstige für die Durchführung des Workshops wesentliche Änderungen ergeben haben. Muss Uwe Hasubek Photography absagen, erstattet Uwe Hasubek Photography umgehend bereits bezahlte Workshopgebühren. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

 

7. Haftung

Die Teilnahme am Workshop findet auf eigene Gefahr statt. Die Workshopleiter haften nicht für Unfälle und Schäden aller Art. Bei Schlechtwetter, das die fotografischen Möglichkeiten einschränkt, erfolgt keine Rückerstattung der Workshopgebühr. Durch die Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer mit diesen Bedingungen einverstanden.

 

8.Haftung von Teilnehmern für Geräte

Sofern Teilnehmern Fotoapparate, Objektive und Fotozubehör von Uwe Hasubek Photography zur Verfügung gestellt werden, haften diese auch bei leichter Fahrlässigkeit für Schäden an diesen Geräten.

 

9 .Urheberrecht

Die von Uwe Hasubek Photography ausgegebenen Arbeitsunterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht - auch nicht auszugsweise - ohne Einwilligung von Uwe Hasubek Photography vervielfältigt werden.

 

10. Datenschutz

Anmelde- und Adressdaten werden von Uwe Hasubek Photography gespeichert, um die Leistungen von Uwe Hasubek Photography zu erbringen und um für Leistungen von Uwe Hasubek Photography zu werben. Uwe Hasubek Photography verpflichtet sich, die personenbezogenen Daten nicht an Dritte herauszugeben. Teilnehmer sind berechtigt, die weitere Gestattung der Verwendung Ihrer Daten jederzeit zu widerrufen.

 

11. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist das fachlich zuständige Gericht in Hamburg.

Stimmen von Teilnehmern zum Workshop:

Als Lightroom-Neuling war es mir wichtig, schnell und ohne Umwege den richtigen Einstieg in dieses Programm zu finden und gleich zu Beginn zu lernen, wie ich mithilfe von Lightroom Fotos optimal verwalten und bearbeiten kann.
Da kam das Workshop-Angebot von Uwe gerade richtig und ich habe mich für ein ganztägiges, individuelles Einzel-Training entschieden.
Der Workshop war sehr klar und effizient strukturiert: Schritt für Schritt wurde ich durch den gesamten, in zwei exzellenten Handouts dargestellten Workflow geführt. Uwe hat dabei vorgemacht und extrem gut erklärt und mich jeden einzelnen Schritt dann selber durchführen lassen - und somit immer überprüft, dass ich das erklärte auch verstanden habe. Auf diese Weise habe ich sehr schnell sehr viel gelernt und fühle mich mit Lightroom sehr viel wohler... und freue mich jetzt darauf, das Erlernte umzusetzen.
Mein Dank gebührt nicht nur Uwe für diesen tollen Workshop sondern auch Silke und Uwe für die gar köstliche Bewirtung - Danke euch beiden, es war ein in jeder Hinsicht sehr lohnender Tag!

Rainer H.

 

Ich bin super zufrieden! Mein Problem war, dass ich kein klares Vorgehen in Lightroom hatte und so zu viel Zeit mit nicht „wertschöpfenden“ Entwicklungen, Bearbeitungen, Organisieren, ,... verloren habe.
Da hat Uwe mir in einem individuellen Coaching super geholfen! Uwe hat zunächst das Konzept und die Struktur von Lightroom erläutert, welche das Durchsuchen, Verarbeiten und Organisieren von Bildbeständen jeder Größe nun um ein Vielfaches erleichtert. Im zweiten Schritt hat Uwe dann die zentralen Elemente der RAW Entwicklung vermittelt.Mich hat das Coaching weitergebracht! Ich habe nun ein Standardvorgehen, wie ich nach einer Fototour die vielen Bilder organisiere, bewerte und anschließend zielführend bearbeite und das Optimum aus dem Bildern raushole.
Was ich besonders gut empfand, war das zusätzliche Handout, weil dadurch ein eigenständiges Nacharbeiten und vertiefen des gelernten sehr einfach wurde!
Alles in allem ein sehr gutes Coaching, weil es mich da abgeholt hat wo ich stand und gezeigt hat, wie es leichter und schneller geht und ich so mehr Zeit zum Fotografieren habe! Herzlichen Dank Uwe!

Detlef P.

 

Liebe Silke, lieber Uwe! Vielen Dank für den informativen Tag bei Euch. In Eurer entspannten Atmosphäre habe ich mich sehr wohl gefühlt. Nun bin ich mit einem gut geschnürten Paket von Infos, Tipps und Tricks zum Thema Lightroom passend gerüstet für den Umstieg. Vielen Dank für die gut strukturierte Schulung und das klar gegliederte Material. Danke auch für die konstruktive Kritik, die Inspirationen, die neue Motivation und das tolle Mittagessen! Ich komme gerne wieder!

Cordula F.