1. Platz in der Kategogrie "Makro" beim "Int. Memorial Maria Luise" Wettbewerb

(Kommentare: 1)

Mit viel Freude und ein wenig Stolz kann ich von meinem 1. Platz in der Kategorie "Makro" mit meinem Foto "The next generation" beim "Int. Memorial Maria Luise" Fotowettbewerb berichten. Dieses Foto enstand auf meiner letzten Reise nach Costa Rica im Sommer 2021. Besonders die Regenwaldgebiete bieten unzählige Fotomöglichkeiten, die aber alle "erarbeitet" werden müssen. Es ist heiß, feucht und nicht immer ganz einfach. Mit meinem sensationellen Guide, den ich seit vielen Jahren kenne war ich nachts unterwegs....

Wenn man aber nachts im Regenwald von Costa Rica unterwegs ist, muss man immer wieder kleine Flüsse überqueren. Mit viel Glück und einem geschulten Auge kann man an den Ufern durchsichtige, geleeartige Tropfen entdecken, die an Blättern über dem Wasser hängen. Sie wurden von Fröschen dort abgesetzt. Wenn man näher kommt, kann man sehen, dass sich die Tropfen bewegen. Es ist also Froschlaich und viele kleine Kaulquappen bewegen sich fröhlich umher. Mindestens ein Elternteil bewacht das Gelege.

Mitte Mai fliegen wir nach Oviedo in Spanien, wo die Preisverleihung stattfinden wird. Wir freuen uns schon jetzt auf ein tolles Wochenende in Spanien mit vielen anderen Fotografen, denen ich allen zu ihrem Erfolg gratuliere.

 

Zurück zur Newsübersicht

Kommentare

Kommentar von Hans-Jörg Rüstemeier |

Tolles Bild, herzlichen Glückwunsch!

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 3.